Grande Hotel de Luso | Wellness Resort | Coimbra - Portugal

Wald Mata do Buçaco


Slide Show

  • Mata do Buçaco
  • Mata do Buçaco
  • Mata do Buçaco
  • Mata do Buçaco
  • Museu Militar
  • Museu Militar
  • Moeda 5 dolares comemorativa dos 200 anos da Batalha do Bussaco

Downloads

Die grüne Seite des Lebens findet im Wald Mata Nacional do Buçaco eines der faszinierensten Orte.
Der Wald des Buçaco ist sehr dicht, mit vielen Jahrhundert alten Bäumen, die sich gigantisch emporstrecken und reich an Düfte und Pracht sind. Sie finden dort Zederbäume, Tannen, Sequoien, Linden, Ulmen, Lorbeerbäume, Buchen, Alpenrosen, gigantische Fetusse, Akazien und Eschen aus Amerika, Australien, Himalaja und aus vielen anderen Winkeln der Welt, Generationen lang gepflanzt und gepflegt von Karmelitermönchen, die mehr als 200 Jahre in Klausur und Kontemplation, zwischen 1630 und 1834, gelebt haben, in diesem wahrhaftig wunderschönen Altar der Natur, geheiligt und geschützt durch eine päpstliche Bulle des Jahres 1634 seitens Papst Urbano VIII.
 

Mata do BuçacoDurch den Wald und seinen Wegen gibt es eine Transparenz von Licht und Frische, die heutzutage sogar von Staatsmännern besucht werden, und wer sich sonst nach Ruhe umschaut, findet sie hier, auch in unserem Hotel, eines der schönsten und romantischsten Europas.

Das Militärmuseum Museu Militar do Buçaco wurde am 27. September 1910 eröffnet, am Tag der Feier der hundert Jahren nach der Schlacht von Buçaco. Das Museum fasst den Mut und die heroische Intervention der anglo-lusitanischen Armee während der Zeit des Peninsularen Krieges zusammen. Es wurde 1962 vergröβert und umgestaltet und zeigt wertvolle Sammlungen von Waffen, Uniformen und Ausrüstungen, die in der Schlacht verwendet wurden. Davon hervorzuheben ist ein Stück der Artillarie mit entsprechender Garnitur.

Auf Gemälder, welche die mit Waffen durchgeführten heroischen Aktionen von damals illustrieren, wird mit Gefühl und Dankbarkeit der Mut und die Entschlossenheit aller portugiesischen Einheiten erinnert, die im Penunsularen Krieg (1808-1814) dann teilnahmen. Ihre Aktionen dienten und führten damals zur Verteidigung der nationalen Identität und Unabhängigkeit.
 


+ Informationen und Kontakte

 



facebook

Cccc